Stadtrat

Persönliche Erklärung: Warum ich heute nicht mit der Dresdner Delegation nach Sankt Petersburg fahre

Heute wird eine Delegation der Landeshauptstadt Dresden zur Deutschen Woche in unsere Partnerstadt nach Sankt Petersburg reisen. Auch ich hatte zunächst eine Teilnahme an dieser Reise geplant. Nach reiflicher Überlegung habe ich mich jedoch entschieden, an dieser Reise nicht teilzunehmen. Es ist meine feste politische Überzeugung, dass ein Besuch unserer wunderschönen Partnerstadt Sankt Petersburg und…

Weiter
Stadtrat

Stellungnahme zum anonymen Flyer zur Erhaltungssatzung in Trachau

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner von Trachau, liebe Anwohnende der Wilden-Mann-Straße, mehrere Bürger aus Ihrem schönen Stadtteil Trachau teilten mir mit, dass am vergangenen Wochenende ein Flugblatt in Umlauf gebracht wurde, welches mich persönlich verleumdet und bewusst falsche Tatsachen verbreitet. In Reaktion darauf möchte ich klarstellen: Es ist eine absurde Lüge zu behaupten, ich würde…

Weiter
Stadtrat

Zwischen Bürgerblick und Architektendialog

Siegerentwurf für das neue Verwaltungszentrum auf dem Ferdinandplatz © Landeshauptstadt Dresden Über Stadtplanung und Architektur lässt sich trefflich streiten – erst recht in Städten wie Dresden. Dort beschäftigen zwei Projekte Politik, Planer*innen und Bevölkerung: die Bebauung des Königsufers und ein neues Verwaltungszentrum. Die jeweils gewählten Beteiligungsformate bergen Chancen wie Risiken. In meiner Heimatstadt Dresden haben…

Weiter
LandtagStadtratWIDWohnungspolitik

Warum es mehr sozialen Wohnungsbau braucht – der Ärger um das kooperative Baulandmodell in Dresden

Im Stadtrat Dresden wurde in der vorletzten Sitzung ein folgenschwerer Beschluss zum kooperativen Baulandmodell gefasst. Hinter dem sperrigen Titel verbirgt sich ein wichtiges wohnungspolitisches Thema. Auch wenn sich der Beschluss am Ende als unrechtmäßig erwies, ist es damit nun wieder in den Fokus der wohnungspolitischen Öffentlichkeit gerückt. Was war geschehen? Eine Mehrheit des Stadtrates aus…

Weiter
Stadtrat

Vor Ort zum geplanten Bauvorhaben am Leutewitzer Park bei der Bürgerinitiative „Ein Wald für Cottas Klima“

Am 21.9 war ich vor Ort in Leutewitz im Dresdner Westen, um mir ein Bild von der Situation des geplanten Bauvorhabens am Leutewitzer Park zu machen. An den Park angrenzend befindet sich eine ehemalige Gärtnerei die sich in den vergangen 30 Jahren in ein kleines Stadtwäldchen verwandelt hat. Dieses Stück Wald, welches im aktuellen Flächennutzungsplan…

Weiter
LandtagStadtrat

Grünes Bürgerbüro in Johannstadt am Bönischplatz eröffnet

Seit dem Wochenende gibt es in Dresden Johannstadt-Nord am Bönischplatz unser grünes Bürgerbüro. Es wurde am 11.9. eröffnet. Es war eine schöne Eröffnungsfeier mit vielen netten Leuten. Das Büro liegt mitten in einem sehr heterogen Stadtteil zwischen „Platte“ und „Gründerzeit“. Ich verstehe das Büro als Gesprächsangebot für Politikinteressierte – auch wenn sie nicht unbedingt Grün…

Weiter